Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung im Handwerk: Strategien gegen den Fachkräftemangel

Mitarbeitergewinnung Titelbild

Die Mitarbeitergewinnung im Handwerk stellt vor allem kleine und mittlere Betriebe vor eine wachsende Herausforderung, insbesondere angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels. Doch trotz dieser Schwierigkeiten gibt es bewährte Strategien, die auch kleinen Unternehmen helfen können, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden und langfristig zu binden. Hier sind einige Tipps, wie Handwerksbetriebe erfolgreich in der Mitarbeitergewinnung sein […]

E-Learning-Trend 2023: Betriebe setzen auf E-Learning

E-Learning Beitragsbild

Mittlerweile findet man digitale Lernangebote in fast allen Branchen. Während der Pandemie haben Unternehmen verstärkt in E-Learning investiert, um sich so erfolgreich für die Zukunft aufzustellen. In vielen Branchen wie auch dem Bäcker- und Konditorenhandwerk sind wichtige Schulungen für das Personal gesetzlich vorgeschrieben. Dabei stellt besonders die Organisation einen großen Aufwand dar. Im Online-Zeitalter kann das alles viel einfacher, schneller und kostensparender gehen.

Azubis gewinnen: Machen Sie 2023 zum Ausbildungsjahr

Azubis Beitragsbild

Entdecken Sie die Geheimnisse des erfolgreichen Recruitings für Auszubildende! Junge Menschen haben heute andere Erwartungen an ihren Arbeitgeber und suchen nach Betrieben, die diese Erwartungen erfüllen. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie den Bewerbungsprozess optimieren und die Bedürfnisse der Azubis erfüllen können. Verpassen Sie nicht die Chance, zum perfekten Arbeitgeber für junge Talente zu werden!

Energiesparmaßnahmen: Wie Bäckereien jetzt Kosten und Energie sparen können

Energie sparen Titelbild

Zuerst waren es die Rohstoffpreise und dann die Energiekosten: Die steigenden Kosten bringen Handwerksbäckereien in Existenznot. Die Energiekrise ist ein weiterer Punkt auf der langen Liste der anhaltenden Herausforderungen in der backenden Branche. Nun heißt es Energie sparen: Wie können besonders jetzt aber auch für die Zukunft die Energieeffizienz erhöht und Kosten reduziert werden?